Hilfsnavigation




Bürger-Solar 01.01.1970


 

Sarstedter Solarenergie-Genossenschaft: Gründungsversammlung am 13. August 2009

Die Sarstedter Solarenergie-Genossenschaft soll sich am Donnerstag, 13. August 2009, gründen. Bürgermeister Karl-Heinz Wondratschek und die Volksbank Hildesheimer Börde laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf 19.00 Uhr in den Veranstaltungsraum der Volksbank, Steinstraße 1 + 3 zur Gründungsversammlung ein.

Das Ziel der Solarenergie-Genossenschaft ist es, Solaranlagen auf städtischen Gebäuden zu installieren. Bürgerinnen und Bürger sollen Anteile an der Genossenschaft erwerben können und bekommen im Gegenzug einen entsprechenden Anteil der Einnahmen aus dem Stromverkauf.

Mitmachen können Sarstedter sowie Auswärtige, die in der Stadt arbeiten. Die Einlage wird voraussichtlich mindestens 500 Euro betragen.

Nachdem bei einer ersten Informationsveranstaltung mehr als 20 Sarstedterinnen und Sarstedter Interesse bekundet hatten, sich an einer solchen Solarenergie-Genossenschaft zu beteiligen, sind inzwischen noch viele Interessenten dazu gekommen.

In der Gründungsversammlung am 13. August werden die Gründungsmitglieder einen Aufsichtsrat wählen, der dann den Vorstand beruft. Beide Gremien arbeiten ehrenamtlich.