Hilfsnavigation




Baum- und Strauchschnittaktion im Herbst 2017 18.10.2017


Wappen Sarstedt(Sarstedt) Der ZAH hat uns den Termin für die diesjährige Baum- und Strauchschnittaktion am Samstag, 25.11.2017 von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr mitgeteilt.

Beachten Sie bitte, dass die Annahme des Schnittgutes in diesem Jahr auf dem Alten Bauhof Sarstedt stattfindet. Dabei ist die Zufahrt über die Bleekstraße (an der Alten Feuerwehr Sarstedt) und die Abfahrt über die Ziegelbrennerstraße vorgesehen.

Für Bürgerinnen und Bürger, die das Schnittmaterial nicht anliefern können, besteht am 25.11.2017 die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 23,80 € den Baum- und Strauchschnitt bis zu 3 m³ gebündelt von der Grundstücksgrenze (Standort Abfalltonnen) abholen zu lassen. Für diesen Service kann ab dem 06.11.2017 angerufen werden. Tel. 05064/9395-23 oder -21.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit der "Direktanlieferung" in der Zeit vom 06.11.2017 – 09.12.2017, die bis zu 3 m³ Baum- und Strauchschnitt, auch ungebündelt, im Kompostwerk der Firma Tönsmeier, Ruscheplatenstraße 25 in Hildesheim am Hafen, zu den genannten Öffnungszeiten kostenlos anzuliefern.

Mo., Di., Mi., Fr. 07.30 Uhr – 16.00 Uhr
Do. 07.30 Uhr – 18.00 Uhr
Sa. 08.00 Uhr – 12.00 Uhr


Was wird angenommen?
• Baumschnitt bis maximal 30 cm Durchmesser
• Strauchschnitt
• kleine Wurzeln ohne Erde (eine Person sollte diese tragen können)
• Baumschnitt zerkleinert (die Verpackungen müssen wieder mitgenommen werden)

Was wird nicht angenommen?
• Rasenschnitt
• Laub
• Obst
• Speiseabfälle
• sonstige Abfälle

Welche Menge wird angenommen?
• 3 m³ pro Haushalt

Wie soll das Material angeliefert werden?
• Auf den Sammelplätzen muss das Material vom Bürger direkt in die Schüttung des "Müllautos" geladen werden. Um zügig voranzukommen, muss das Material gebündelt angeliefert werden. Zum Bündeln eignet sich z. B. Paketschnur.
• Bei Anlieferung am Kompostwerk kann lose angeliefert werden.

Tipp
• Direkt beim Schneiden bündeln, das macht sogar den Transport im Garten einfach.

Was ist mit großen Mengen?
• Fragen Sie nach dem Containerdienst des ZAH. In dem Zeitraum der Sammlung hat der ZAH einen Sonderpreis bei der Entsorgung, dieser Preis wird auch nur weiter berechnet zzgl. der Stellung eines Containers.

Welche Möglichkeiten gibt es, wenn man kein Fahrzeug hat?
• Nutzen Sie die gebündelte Abholung von der Grundstücksgrenze von bis zu 3 m³ für 23,80 € Transportaufwand.

Beachten Sie bitte die oben stehenden Hinweise.
Für Fragen steht der Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim (ZAH) unter Telefon 05064/9395-0 und -23 oder unter der E-Mail Adresse deponie@zah-hildesheim.de gern zur Verfügung.

Sarstedt, 18.10.2017

Stadt Sarstedt
Die Bürgermeisterin