Hilfsnavigation




Stadtbücherei: Buchtipp der Woche und Aktuelles 12.04.2018


(Sarstedt) "Grimms Morde" von Tanja Kinkel.

Die erfolgreiche Schriftstellerin historischer Romane verwebt private Verwicklungen der Gebrüder Grimm und der Geschwister Droste-Hülshoff mit einer unglaublichen Mordserie in Kassel im Jahre 1821. Zum damaligen Zeitpunkt ist die französische Herrschaft beendet und Kurhessen wieder ein Fürstentum mit feudalistischer Ordnung. Zensur und Überwachung herrschen überall, die bürgerlichen Freiheitsrechte sind stark beschnitten, aber es herrscht Ruhe im Land. Hier leben die Brüder Grimm als Bibliothekare in Diensten des Kurfürsten, der es ihnen ermöglichte, kurz zuvor ihre Sammlung deutscher Volksmärchen herauszubringen. In dieser scheinbaren Idylle wird ein brutales Verbrechen verübt. Die langjährige Mätresse des verstorbenen Kurfürsten wird Opfer eines furchtbaren Verbrechens. Als die Leiche entdeckt wird, findet man am Tatort ein Zitat aus einem der Märchen der Gebrüder Grimm. Der Verdacht liegt nahe, dass einer der Brüder der Täter ist. Bis der wahre Mörder gefunden ist, entstehen mancherlei Verwicklungen und es geschieht sogar ein zweiter Mord. Ein neuer historischer Roman aus der Feder der bekannten Autorin, gewohnt informativ und sehr gut recherchiert.

 

Stadtbücherei - Aktuell

Das Frühjahr wird spannend!

Stadtbücherei Thementisch Krimi

Als neues Thema haben wir Krimis und Thriller für Sie im Angebot.
Mit über 40 aktuellen Titeln haben wir für jeden Spannungsleser den
geeigneten Lesestoff. Ob historischer Kriminalroman oder Psychothriller,
unser Krimitisch ist reich gedeckt.

 


Das Team der Stadtbücherei Sarstedt freut sich auf Ihren Besuch.
Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.