Hilfsnavigation

Das Bürgercenter im Rathaus

Im Bürgercenter werden die am häufigsten nachgefragten Dienstleistungen angeboten.
Zu kundenfreundlichen Öffnungszeiten stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
hier für viele Angelegenheiten zur Verfügung.
Ohne Treppenstufen überwinden zu müssen, ist das Bürgercenter direkt von der Fußgängerzone aus erreichbar.

Bürgercenter

Informationen zum neuen Bundesmeldegesetz finden Sie hier....

Informationen zum neuen Personalausweis finden Sie hier....

Informationen zu der elektronischen Lohnsteuerkarte finden Sie hier....

Aktuelle Informationen zur Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen finden Sie hier:  20200408 Personalausweisportal - Aktuelles - Ausweispflicht und Gültigke.._ [PDF: 91 kB]

Bürgercenter Sarstedt
Steinstraße 22
31157 Sarstedt
Telefon:
05066 805-80

Fax:
05066 805-85

E-Mail:

Internet:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

 

Aktuelle Mitteilung (Stand: 13. März 2020)

Die Stadt Sarstedt hat Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung des Corona Virus zu reduzieren.

Ab Montag, dem 16. März 2020, ist das Rathaus und das Bürgercenter zunächst für zwei Wochen für den Publikumsverkehr nur eingeschränkt geöffnet. Auch wenn die Türen verschlossen sind, geht die Arbeit im Rathaus und im Bürgercenter selbstverständlich weiter. Nach telefonischer Vereinbarung können Termine im Rathaus sowie im Bürgercenter abgestimmt werden. Die Maßnahme dient nicht nur zum Schutz der Mitarbeiter im Rathaus sowie im Bürgercenter, sondern allen Bürgerinnen und Bürgern. Eine Vorsichtsmaßnahme, um eine Ausbreitung des Corona Virus zu reduzieren.

Termine für das Rathaus sowie für das Bürgercenter können unter folgenden Telefon-Nummern vereinbart werden:

  • Allgemeine Auskünfte – Telefon-Nr. 05066 805-0
  • Bürgercenter – Telefon-Nr. 05066 805-80 oder 05066 805-38
  • Standesamt – Telefon-Nr. 05066 805-25
  • Stadtkasse – Telefon-Nr. 05066 805-30
  • Hilfe und Beratung für Asylbewerber - Telefon 05066 805-66

Alle Mitarbeiter im Rathaus sind wie gewohnt unter den bekannten Telefon-Nummern telefonisch erreichbar.


   
   
   
   
   

 

In welchen Angelegenheiten hilft das Bürgercenter weiter?

  • Abfallbeseitigung (Sperrmüllkarten, Verkauf von roten und grünen Säcken, Ausgabe von gelben Säcken)
  • Anträge Bildung und Teilhabe (Ausgabe der Anträge)
  • Anträge Grundsicherung (Ausgabe der Anträge)
  • Beglaubigungen von Unterschriften und Zeugnissen

  • Briefwahlunterlagen

  • Broschüren (Ausgabe)

  • Elterngeldanträge

  • Ferienpässe (Verkauf)

  • Fundsachen

  • Gewerbemeldewesen (Anträge, An-, Ab- und Ummeldung)

  • Hundesteuer; An- und Abmeldung

  • Kfz-Zulassung (wichtig: nur mit Terminvereinbarung 05066 805-38 zu den Sprechzeiten der Kfz-Zulassung)

  • Kindergartenanmeldungen für städtische Kindergärten (Ausgabe der Anträge)

  • Mängelkarten (Ausgabe)

  • Meldeangelegenheiten

  • Pass- und Ausweiswesen

  • Rundfunkgebührenbefreiung (Formulare)

  • Schadensmeldungen

  • Schwerbehindertenausweise (Anträge)

  • Standortauskunft Wertstoffcontainer

  • Steuererklärung (Vordrucke)

  • Untersuchungsberechtigungsscheine

  • Veranstaltungen (Aushang)

  • Volksinitiative/Volksbegehren

  • VHS-Programme (Verkauf)

  • Wohngeld (Anträge)

 

und noch vieles mehr