Hilfsnavigation




Straßensanierung der Friedrich-Ebert-Straße beginnt ab dem 1. November 2022. Die Buslinie 201 wird umgeleitet. Bitte beachten Sie den Hinweis vom RVHI. 02.11.2022


Wappen Sarstedt(Sarstedt) Im Zuge der Sanierungsarbeiten der Friedrich-Ebert-Straße, geplanter Zeitraum vom 1. November 2022 bis zum 1. November 2023 im Bereich der Kreuzung Ecke Wellweg / Friedrich-Ebert-Straße bis zur Kreuzung Am Kipphut, werden neben der Kanalsanierung Tief- und Straßenbauarbeiten durchgeführt.

Der RVHI - Regionalverkehr Hildesheim GmbH - informiert: Die Umleitung der Linie 201 zur Haltestelle Lindenallee erfolgt über die Ostertorstraße. Die Haltestelle Friedhof kann nicht mehr angefahren werden. 

Im Folgenden sind drei wesentliche Bauabschnitte geplant, die mit Verkehrseinschränkungen einhergehen.

  

   

1. Bauabschnitt:

Vom 01.11.2022 bis 28.11.2022 wird der Bereich Friedrich-Ebert-Straße von der Kreuzung Hügelstraße bis Kreuzung Am Kipphut voll gesperrt.

Bild_I

 Der Plan steht zum Download bereit. 

   

2. Bauabschnitt

Im zweiten Bauabschnitt vom 28. November 2022 bis zum 21. Dezember 2022 (ca. 4 Wochen) wird die Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Wellweg voll gesperrt.

Hier finden Arbeiten am Hauptkanal statt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. 

Bild_II

 Der Plan steht zum Download bereit. 

  

3. Bauabschnitt

Die weiteren Sanierungsarbeiten geplant bis 1.11.2023  benötigen weiterhin eine Vollsperrung der Friedrich-Ebert-Straße vom Kreuzungsbereich Wellweg bis Kreuzungsbereich Am Kipphut. Die Umleitung ist ausgeschildert. 

Bild_III

Der Plan steht zum Download bereit. 

  

Erste Öffnung eines Teilbereiches der Straße ist geplant für Frühjahr März / April 2023.

Fertigstellung des kompletten Straßenbereichs ist geplant November 2023.

   

Behinderungen durch die Sperrungen lassen sich leider nicht vermeiden.  

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns recht herzlich.

Stadt Sarstedt