Hilfsnavigation




Aktuelle Straßensperrungen in Sarstedt. Die Straße am "Friedrich-Ebert-Park" und "Neustadt" sind wieder frei. 22.05.2024


Wappen Sarstedt(Sarstedt) Aktuell liegen folgende Straßensperrungen in Sarstedt und in den Ortsteilen vor:   

  


Im Ortsteil Giften wird aufgrund von Gleisbauarbeiten der Bahnübergang vom 14.06.2024 10.00 Uhr bis 18.06.2024 10.00 Uhr voll gesperrt. Die Schranke und Poller am Giftener See, zwischen Gleis und See, werden für die Anwohner der Grundstücke Jeinser Weg 25 und 27 geöffnet.

Grund der Anordnung: Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn
 

----------------------------------------

       

Öffnung der Mühlenstraße zur Entlastung des Verkehrs in der Innenstadt

Zur Entlastung der Umleitungsstrecken aus dem Stadtzentrum aufgrund der Sperrung der Straßen "Am Friedrich-Ebert-Park" / "Neustadt", wird die Mühlenstraße ab dem 16.11.2023 bis zum Ende der Baumaßnahme voraussichtlich zum 30.03.2024 (Verlängert bis zum 31.05.2024), für den Verkehr stadtauswärts geöffnet. Von der Eulenstraße / Lappenberg kommend (bis 3,5t) ist die Straße über die Mühlenstraße in Richtung Kreisel Hildesheimer Straße / An der Straßenbahn / Ostertorstraße für den Verkehr freigegeben. Im Einmündungsbereich Hildesheimer Straße / Mühlenstraße wird ein mobiles Halteverbot eingerichtet, für eine bessere Einsicht der ankommenden Fahrzeuge aus der Mühlenstraße. Die Einbahnstraßenregelung bleibt bestehen. 

Grund der Anordnung: Belastung der Umleitungsstrecke aufgrund der Baumaßnahme Am Friedrich-Ebert-Park / Neustadt. 

  

 --------------------------------------------------

  

Die Straße Am Friedrich-Ebert-Park und Neustadt sind wieder frei. Auch der Kreuzungsbereich "Breslauer Straße / Friedrich-Ebert-Bereich" ist wieder für den Verkehr freigegeben. 

Grund der Anordnung: Umbau und Sanierung Am Friedrich-Ebert-Straße und Neustadt Auftraggeber: Stadt Sarstedt

   

 --------------------------------------------------

       
Aufgrund von weiterführenden Arbeiten an der Trogstelle mit Anpassungen an den Straßenbereich, Kreuzung Dachsteinweg / Ruther Straße / Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, wird der Verkehr eingeschränkt nutzbar. Die Absicherung und Straßenführung des Baustellenbereiches erfolgt nach Verkehrszeichenplan und Ampelanlage. Im Baustellenbereich wird 30 km/h eingerichtet.

Die Parkplätze gegenüber dem Sportpark Jahn sind aufgrund von Bauarbeiten derzeit nur - kommend aus der Innenstadt - über die Schrankenanlage zu erreichen. 

Wer aus Richtung Ruthe kommt, wird gebeten, den Weg über die Trogstrecke und anschließend über die Schrankenanlage zu den Parkplätzen zu nehmen.