Hilfsnavigation

Aktuell
Links

 

Externer Link: https://atalanda.com/sarstedt

 HI-Reg Logo

Externer Link: Parken in Sarstedt

              




Baumlehrpfad Esche


Esche (Fraxinus excelsior)

Die Esche ist einer der höchsten einheimischen Laubbäume. Sie wird bis zu 40 m hoch und kann unter günstigen Bedingungen bis zu 300 Jahre alt werden. Nach der letzten Eiszeit haben Eschen sich in ganz Europa verbreitet. Eschen blühen erstmals zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr. Dann fallen besonders die zahlreichen Flügelnüsse auf, die in überhängenden Rispen über den Winter bis ins folgende Frühjahr am Baum hängen bleiben. Neben rein weiblichen und männlichen Bäumen kommen auch Bäume mit beiden Geschlechtern vor. Manchmal sind die Blüten sogar zwittrig.

Seit den 2000er Jahren breitet sich allerdings das große Eschensterben in Europa aus; Forscher rechnen damit, dass ein Großteil aller Eschen zugrunde gehen wird. Auslöser ist ein Pilz, der die Gehölze befällt und die Leitungsbahnen der Bäume verstopft.