Hilfsnavigation

Aktuell
Links

 

Externer Link: https://atalanda.com/sarstedt

 HI-Reg Logo

Externer Link: Parken in Sarstedt

              




Wichtiger Aufruf: Stadt und Landkreis Hildesheim suchen dringend Pflegekräfte! 31.10.2020


(Kreis Hildesheim) Von der Corona-Pandemie sind auch Pflegekräfte in Altenheimen betroffen. Für den Fall, dass sich die Lage verschärft, werden Helfer gesucht. 

Auszug aus der Hildesheimer Allgemeine Zeitung:

Bei den Corona-Ausbrüchen in mehreren Alten- und Pflegeeinrichtungen in Stadt und im Landkreis Hildesheim sind nicht nur Bewohner, sondern auch Mitarbeiter erkrankt. Für den Fall, dass sich weitere Pflegekräfte infizieren, haben Stadt und Landkreis Hildesheim jetzt um zusätzliche Unterstützung gebeten und einen Aufruf gestartet. 

In dem gemeinsamen Aufruf werden alle Personen um Hilfe gebeten, die eine entsprechende Berufsausbildung haben beziehungsweise bereits in der Pflege tätig waren. 

"Ein Einsatz kann in der stationären oder der ambulanten Pflege stattfinden und würde im Rahmen einer Einstellung durch das jeweilige Heim beziehungsweise den Pflegedienst gegen Entgelt erfolgen", erklärt Stadtsprecher Helge Miethe. Der Aufruf richte sich insbesondere an examinierte Pflegefachkräfte für Kranken- und Altenpflege, Pflegehelfer, Pflegeassistenten und medizinische Fachangestellte. In Frage kämen aber auch ehemalige Zivildienstleistende oder Personen, die ihren Bundesfreiwilligendienst in der Pflege absolviert haben, sowie Medizinstudenten, die ein entsprechendes Praktikum geleistet haben. 

Online-Registrierung:

Wer in der Pflege mithelfen will, kann sich online unter www.hildesheim.de/freiwillige registrieren. Dort werden auch der mögliche zeitliche Umfang oder Tätigkeit sowie die möglichen Einsatzzeiten abgefragt. 

Weitere Informationen gibt es beim Pflegestützpunkt des Landkreises Hildesheim unter Telefon 05121 309-16 01 und bei der Heimaufsicht der Stadt Hildesheim unter 05121 301-4265.