Hilfsnavigation




Innerstebad: Seit 01.12.2018 wieder voll in Betrieb; Bauarbeiten sind abgeschlossen 06.12.2018


(Sarstedt) Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen eröffnete das Innerstebad Sarstedt am Samstag, 01.12.2018, wieder seine Pforten.

Seit Wochen herrschte Hochbetrieb im Innerstebad Sarstedt. Das Dach, die Fassade und der Brandschutz wurden erneuert und energetisch auf den neuesten Stand gebracht.

Das lange Warten hatte nun ein Ende. Pünktlich um 06.00 Uhr morgens schloss das Innerstebad Sarstedt die Türen zum Bad auf und die ersten Badegäste konnten endlich wieder ihre Bahnen ziehen. Heike Brennecke, Bürgermeisterin der Stadt Sarstedt, begrüßte die ersten Gäste bereits um kurz vor sechs mit einer kleinen Nikolausüberraschung im Eingangsbereich.

"Das Innerstebad Sarstedt ist ein großer Anziehungspunkt für Jung und Alt in unserer Stadt sowie für die umliegende Region. Wir freuen uns, dass wir die Baumaßnahmen nach einigen Verzögerungen nun endlich abschließen konnten und wir unseren Gästen wieder ein modernes Bad mit vielfältigem Freizeitangebot bieten können. Bedanken möchten wir uns auch für die Geduld der vielen Badegäste, die über mehrere Wochen auf "ihr" Bad verzichten mussten", so Heike Brennecke.