Hilfsnavigation




Gedenkfeier Ehrenbürgermeister Walter Gleitz am Freitag 15.08.2018


Wappen Sarstedt(Sarstedt) "Es ist schön, eine ganze Stadt zum Freund zu haben." Walter Gleitz 1996

Die Stadt Sarstedt trauert um ihren Ehrenbürgermeister Walter Gleitz Träger des Bundesverdienstkreuzes der am 4. August 2018 im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

Walter Gleitz war von 1956 bis zu seinem Umzug nach Sarstedt Mitglied im Gemeinderat der damals noch selbstständigen Gemeinde Hotteln und gehörte dem Rat der Stadt Sarstedt von 1968 bis 1996 an. Von 1981 bis 2001 war er Mitglied des Kreistages.

Walter Gleitz war von 1974 an 22 Jahre Bürgermeister der Stadt Sarstedt. Er hat durch sein Wirken die Entwicklung Sarstedts beeinflusst und geprägt. Durch sein unermüdliches Engagement hat er sich Respekt und große Wertschätzung erworben. Walter Gleitz hatte stets ein offenes Ohr für alle Anregungen, Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger.

Am 29. Oktober 1996 wurde Walter Gleitz zum Ehrenbürgermeister ernannt.

Die Stadt Sarstedt ist ihm zu höchstem Dank und dauerhafter Anerkennung verpflichtet.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

STADT SARSTEDT
Brennecke
Bürgermeisterin

Wir gedenken Walter Gleitz in einer öffentlichen Feierstunde am Freitag, 17. August 2018, um 17.00 Uhr, im Gemeindehaus der St. Nicolai Kirchengemeinde Sarstedt, Eulenstraße 5 (Aufgrund der Innenstadtsanierung ist der Zugang nur über die Eulenstraße möglich). Zur Bekundung der Anteilnahme liegt zudem im Rathaus der Stadt Sarstedt ein Kondolenzbuch aus.