Hilfsnavigation




Frühlingszeit ist STADTRADELNZeit! Für ein gutes Klima unterwegs vom 17.05. - 06.06.2021 11.05.2021


Logo Stadtradeln(Sarstedt) Frühlingszeit ist Radelzeit – es gibt keinen besseren Zeitraum, um mit der beliebten Klimaschutzkampagne „STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima“ zu starten.

Städte, Gemeinden, Samtgemeinde und der Landkreis waren sich hier schnell einig, weshalb es in diesem Jahr wieder Mitte Mai losgeht. Genauer Starttermin ist Montag, der 17. Mai. Gemeinsam mit allen Kommunen für den Landkreis und gleichzeitig gegeneinander, so soll dieses gruppendynamische Erlebnis gerade in Zeiten wie diesen für gute Laune und beste Gesundheit sorgen.

Frischen Wind erhält das sich zum sechsten Mal jährende STADTRADELN in Sarstedt durch einen neuen Flyer und eine Handvoll Besonderheiten:
So hat die Stadt in diesem Jahr erstmalig die Meldeapp RADAR freigeschaltet. Damit haben Sarstedter STADTRADLER die Möglichkeit, Mängel auf ihrer Radstrecke zu melden. Diese Hinweise sollen dann in die diesjährige Aktualisierung des Radverkehrskonzepts mit einfließen.

Ebenfalls erstmalig und zwar in ganz Niedersachsen wird es 2021 ein Schulradeln geben. Die weiterführenden Sarstedter Schulen können sich so mit teilnehmenden Schulen in ganz Niedersachsen messen, gleichzeitig werden die geradelten Kilometer dem Sarstedter Konto gutgeschrieben.

Außerdem wird in Sarstedt das STADTRADELN in diesem Jahr mit einem SponsoringRADELN für den „Guter Hirt Sarstedt“ verknüpft.
Die freiwillige Geldspende für die neu eingerichtete Lebensmittelaus-gabe ergibt sich aus dem im Vorfeld festgelegten Centbetrag pro geradeltem Kilometer während der drei Wochen der Kampagne. Interessierte Teams, die „Radeln und gleichzeitig Gutes tun“ möchten, können sich dazu anmelden bei: guter-hirt-sarstedt@gmx.de

Besonders hervorzuheben ist, dass sich in diesem Jahr gleich drei Personen gemeldet haben, die während des dreiwöchigen STADT-RADELN-Zeitraumes sämtliche Wege mit den öffentlichen Verkehrs-mitteln oder dem Rad bestreiten werden: Frau Annette Sasse vom ökumenischen Kirchenteam vertritt in diesem Jahr die Damenwelt, Kalle Esser und Michael Radam sind vielen aus dem ersten STADT-RADELN-Jahr bekannt: 2016 sind sie als erste STADTRADELN-Stars in Sarstedt jeden Tag von Sarstedt nach Hannover zur Arbeit geradelt.

Über den Kampagnenstart am Montag hat sich das Organisationsteam im Rathaus auch schon Gedanken gemacht: „Schicken Sie uns ein Foto von Ihrer „Auftaktradtour“ an diesem Montag: zum Wocheneinkauf, zur Schule oder Arbeit, Ihre Feierabendrunde nach Dienstschluss oder Ihre Radelpause im Homeoffice. Wir posten diese Fotos auf Instagram, damit ein schönes Gruppengefühl entsteht,“ so Kerstin Sobania, Klimaschutzmanagerin der Stadt Sarstedt.

Seit 2016 beteiligt sich Sarstedt an der bundesweiten Aktion „STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima“. Alljährlich können seitdem alle mitradeln, die in Sarstedt leben, arbeiten, zur Schule gehen oder ei-nem Verein angehören, um möglichst viele Kilometer für Sarstedt zu sammeln, CO2 einsparen und damit zur Verkehrswende beitragen.

Neue Tourenvorschläge durchs Sarstedter Land wie Korbtouren, die Klimatour, Touren zu den schönsten Spielplätzen, Kult- oder Entdeckertouren haben die Vereine TKJ Sarstedt e.V., FSV Sarstedt 1861 e.V. und das ökumenische Kirchenteam ausgearbeitet, in Kürze zu finden unter: www.stadtradeln.de/sarstedt.
Alle weiteren Informationen und Termine finden Sie hier: www.stadtradeln.de/sarstedt

Der STADTRADELN-Flyer steht zum Download bereit. Ebenso auch das Plakat zur Veranstaltung. 

Gruppenbild Stadtradeln 2021

Copyright: Stadt Sarstedt - von links Wolfgang Jäckel, Karl-Heinz Esser, Rainer Scholz, Marina Seidel, Annette Sasse, Heike Brennecke, Kerstin Sobania. 


Ansprechpartnerinnen STADTRADELN im Rathaus:
Kerstin Sobania, Klimaschutzmanagerin
Telefon: 05066 805-47, E-Mail: kerstin.sobania@sarstedt.de

Andrea Satli, Stadtmanagerin
Telefon: 05066 805-23, E-Mail: andrea.satli@sarstedt.de