Hilfsnavigation




Vermessungstechnische Arbeiten im Gebiet Giesen/Sarstedt/Ahrbergen 01.10.2019


(Sarstedt) Die GGL (Geophysik und Geotechnik Leipzig GmbH) informiert: In Abstimmung mit der Naturschutzbehörde Hildesheim und dem Niedersächsischen Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie hat die K+S KALI GmbH ein umfangreiches Umweltuntersuchungsprogramm erstellt.

Eine dieser Maßnahmen umfasst die Durchführung von vermessungstechnischen Arbeiten (geoelektrischen Messungen) im Gebiet Giesen/Sarstedt/Ahrbergen. Diese sind im Zeitraum Oktober-November 2019 vorgesehen und dauern ca. 4-5 Wochen. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich ab dem 14.10. bzw. dem 21.10.2019.

Ziel der geoelektrischen Messungen ist es, Informationen über den geologischen und hydrogeologischen Aufbau des Untergrunds zu erlangen.