Hilfsnavigation




Die Wanderausstellung "Oh, eine Dummel" ging am Sonntag mit dem bewegenden Film "Der Junge im gestreiften Pyjama" zu Ende. 27.01.2020


Logo Präventionsrat(Sarstedt) Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit haben in den letzten Jahren wieder an Zulauf gewonnen. Eine Entwicklung, die der Präventionsrat in Sarstedt mit Sorge betrachtet und zum Anlass genommen hat, das Thema mit unterschiedlichen Veranstaltungen in den Fokus zu rücken.

Mit Unterstützung des Stadtmarketing Sarstedt e.V. konnten wir zwei Wochen lang die Wanderausstellung "Oh, eine Dummel" Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in Karikatur und Satire in Sarstedt zeigen. Mit über 800 Besuchern ging am Sonntag, 26.01.2020 die Ausstellung zu Ende. Viele Schülergruppen ab der Jahrgangsstufe 9 nutzten in den letzten beiden Wochen die Gelegenheit, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.  

Zum Abschluss der Wanderausstellung wurde am Sonntag der Film "Der Junge im gestreiften Pyjama" gezeigt. Rund 80 Besucher kamen am Nachmittag in die Räume der VHS, um noch einen letzten Blick auf die Ausstellung zu werfen und den bewegenden Film zu schauen.

Plakat "Der Junge im gestreiften Pyjama"

Weiterführende Informationen finden Sie im Informationsflyer.

Das Plakat zur Ausstellung. 

Ausstellung 003_KLEIN_Juergen Matz

Bild Jürgen Matz: Von links - Karl-Heinz Forster, Heike Brennecke, Jessica Schablow, Andrea Satli, Juan Martin Salomanca Cortes.

Mit freundlicher Unterstützung: 

Stadtmarketing Logo