Hilfsnavigation




Volksradfahren einmal anders... "FSV startet Anti Corona Tour in den Frühling" 05.05.2020


Wappen Sarstedt(Sarstedt) Der FSV Sarstedt informiert:

FSV Anti Corona Tour in den Frühling. Absage des traditionsreichen FSV Volksradfahrens.

Das FSV Organisationsteam des 41. Volksradfahrens mit den Hauptakteuren Dieter Schmidt, Willy Wirtz und Wolfgang Jäckel streicht zähneknirschend das Volksradfahren für das Jahr 2020. Ebenfalls abgesagt wurde bereits durch die Stadt Sarstedt die Aktion Stadtradeln. Ursprünglich war das 41. Volksradfahren für den 24.05.2020 gleichzeitig als Auftaktveranstaltung für das Stadtradeln und somit als dass große gemeinsame Radevent mit der Stadt Sarstedt und dem Landkreis Hildesheim vorgesehen. Auf Grund der Corona Pandemie fallen nun beide Veranstaltungen an dem Termin ins Wasser. Damit nicht alle bisherigen umfangreichen Vorbereitungen für das 41. Volksradfahren gänzlich für die Katz gewesen sind, haben die Organisatoren eine spontane Idee ebenso kurzfristig in die Tat umgesetzt. Unter dem Motto „wo Schatten ist, scheint  bekanntlich auf der anderen Seite immer die Sonne”.

Kurzum wurde die ursprünglich als Gemeinschaftsveranstaltung geplante  Radwandertag in die Region Hannover über die Laatzener Ortsteile Gleidingen, Rethen, Ingeln-Oesselse in der Streckenführung modifiziert und schon war die „Anti Corona Tour in den Frühling“ geboren. Alle Radfahrbegeisterten haben nunmehr die Möglichkeit, stattdessen mit ihrer Familie oder als Einzelpersonen die Tour  des 41. Volksradfahrens nun auf eigene Faust zu erradeln.

Dazu sind die FSV Organisatoren am vergangenen Wochenende bei Sonnenschein und starkem Gegenwind sowie natürlich immer mit dem gegenseitigen gebührenden Abstand, kräftig in die Pedale getreten, um die geplante Strecke selbst abzufahren. Daraufhin folgte der noch nötige Feinschliff in der Streckenplanung. Die Streckenführung  ist größtenteils flach ausgelegt. Lediglich zwei kleine Steigungen waren zu absolvieren, die aber daran anschliessend mit zügigen Abfahrten belohnt werden.  

Je nach Lust und Laune, kann jeder* die insgesamt 25 KM  umfassende Strecke nach dem beigefügten Streckenplan und Streckenbeschreibung in gut 2,5 Stunden - 3 Stunden absolvieren. So können alle die mögen auf ihren verkehrstüchtigen Drahteseln eine entspannte „Anti Corona Tour in den Frühling“ erfahren und so ganz nebenbei die eindrucksvoll blühende Frühlingslandschaft im Landkreis Hildesheim und der Region Hannover genießen.

Das Streckenprofil und die detaillierte Streckenführung kann unter der Homepage www.fsv-sarstedt.de unter der Rubrik  Volksradfahren als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Streckenverlauf  

Volksradfahren 2020 - Streckenverlauf

   

Für Fragen zur Presseinformation steht Wolfgang Jäckel zur Verfügung:

Wolfgang Jäckel, Bettina-von-Arnim-Straße 25, 31157 Sarstedt, Mobil: 0170-8428059