Hilfsnavigation




Avacon macht zwei weitere Trafostationen in Sarstedt zu Schmuckstücken 20.08.2020


Wappen Sarstedt(Sarstedt) Die Avacon macht zwei weitere Trafostationen in Sarstedt zu Schmuckstücken. 

"Die Künstler von art-efx haben die gemeinsam entwickelte Gestaltungsidee mit viel Geschick und Liebe zum Detail umgesetzt," zeigt sich Heike Brennecke, Bürgermeisterin, sehr zufrieden. "Die Motive werten das Stadtbild auf und werden bei Passanten sicher einen Schuss gute Laune verbreiten."

Wer einen Blick auf die Trafostationen werfen möchte, kann dies in der Hildesheimer Straße auf Höhe des Bürgerparks und im Friedrich-Ebert-Park tun. 

Die ausführliche Pressemitteilung der Avacon AG steht zum Download bereit.