Hilfsnavigation




Regionalwettbewerb Jugend forscht: Colin von Schweinitz gewinnt den ersten Preis mit seinem Projekt: "Tiny Smart Greenhouse" 22.02.2021


Wappen Sarstedt(Sarstedt) Unter dem Motto „Lass Zukunft da.“ rief die Stiftung Jugend forscht zum Wettbewerb alle Jungforscherinnen und Jungforscher auf, sich den aktuellen Herausforderungen zu stellen und mit ganz eigenen Ideen und Konzepten für eine zukunftsfähige Gestaltung unseres Planeten am Wettbewerb teilzunehmen. Der 25. Regionalwettbewerb in Hildesheim hat nun mit 46 Projekten und insgesamt 82 Jungforscher*innen unter ganz besonderen Umständen am 12. Februar 2021 stattgefunden.

Colin von Schweinitz, Gymnasium Sarstedt, konnte sich bereits zum dritten Mal im Wettbewerb durchsetzen und gewann den ersten Preis. Er qualifiziert sich damit für den Landeswettbewerb im März 2021 in Oldenburg. 

Sein Projekt beschreibt Colin beschreibt wie folgt:

"Als Fortsetzung meines vorherigen Jugend-Forscht-Projektes, ein Smart Greenhouse für draußen, entschied ich mich, eine Steuerung für das Ziehen von Pflanzen auf der Fensterbank zu bauen. Mein Ziel war es, durch das optimale Zusammenspiel von Sensorik und Steuerung ein schnelles und optimales Wachstum von Pflanzen zu erreichen. Um dieses zu ermöglichen entwarf ich eine eigene Platine, auf der die Sensoren (Temperatur, Luft- und Bodenfeuchte) und die Steuerungskomponenten mit dem Mikrocontroller verbunden sind. Eine ausgeklügelte Software informiert den Hobbygärtner mithilfe eines Displays über das Klima im Gewächshaus. Außerdem übernimmt sie auch das Energiemanagement, welches für die Verwaltung der gewonnenen Solarenergie zuständig ist. Viele Funktionen, wie z.B. die Belüftung, wurden mithilfe selbst designter und 3D gedruckter Teile realisiert. Das kompakte Design der gesamten Steuerung ist besonders in Bezug auf das Sähen und das Auspflanzen der gezogenen Pflanzen sehr hilfreich." Unter diesem Link stellt Colin sein Projekt vor. 

Wer einen Blick in die Feierstunde des Regionalwettbewerbs werfen möchte, hat hier die Möglichkeit. An der Stelle 1:12:06 wird das Projekt von Colin von Schweinitz ausgezeichnet. 

Die Stadt Sarstedt gratuliert Colin herzlich für sein Engagement und drückt schon heute ganz fest die Daumen für den Landeswettbewerb in Oldenburg!!

Bild Colin von Schweinitz

Copyright: Colin von Schweinitz.