Hilfsnavigation

Aktuell
Links

 

Externer Link: https://atalanda.com/sarstedt

 HI-Reg Logo

Externer Link: Parken in Sarstedt

              

Vorstand

Das Partnerschaftskomitee für die Städtepartnerschaft zwischen Sarstedt und den französischen Städten Gaillon und Aubevoye hat einen neuen Vorstand bei der Jahresversammlung gewählt. Da es sich bei dem Komitee nicht um einen "normalen Verein", sondern eine Arbeitsgemeinschaft der Stadt Sarstedt handelt, wurde von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, einen Vorstand zu bestimmen, an dessen Spitze vier gleichberechtigte Vorsitzende stehen: Gabi Neumann, Sylla Marienfeld-Schlüterbusch, Natascha Krötz und Winfried Schirm. En bloc wurden ebenfalls einstimmig gewählt: Michael Morbach als Schriftwart, Matthias Bartels als Kassenwart, Gabi Neumann, Christina Neumann und Jürgen Matz als Pressewarte, Diana Meereis und Silvia Brönnecke als Internet-Beauftragte, Kea Jünemann, Diana Meereis, Hartwig Czach, Reinhard Pfennig und Harry Schlüterbusch als Beisitzer. Außerdem gehören dem Vorstand vier Vertreter der Stadt Sarstedt um Heike Brennecke sowie drei Ratsmitglieder an.
Neben 29 stimmberechtigten Mitgliedern konnte die bisherige stellvertretende Vorsitzende Gabi Neumann einen Gast zur Jahresversammlung begrüßen. Ihr Dank galt dem bisherigen Vorstand um den verstorbenen Vorsitzenden Michael Fricke, dem sich Heike Brennecke für die Stadt Sarstedt anschloss. Für besonderes Engagement überreichte sie Silvia Brönnecke und der aus dem Vorstand ausscheidenden Melanie Maatz einen Blumenstrauß.
In ihrem Jahresbericht ging Gabi Neumann auf den Besuch der mehr als 60 französischen Musiker im Alter von 11 - 69 Jahren in Sarstedt im April ein. Die Organisation des Konzertes zusammen mit Sarstedter Musikern und Sängern durch Silvia Brönnecke und Diana Meereis sei eine "Meisterleistung" gewesen. An der "Bürgerreise" nach Frankreich hätten sich 44 Personen beteiligt. Kea Jünemann galt ihr Dank für die Organisation des Besuches französischer Jugend-Fußballer in Sarstedt bei der FSV. In diesem Jahr sei ein Gegenbesuch der Sarstedter Nachwuchs-Fußballer geplant. Und am Bürgerschießen 2013 hatte das Partnerschaftskomitee auch wieder teilgenommen.
Silvia Brönnecke informierte über die Teilnahme von 4 Franzosen am Sarstedter "Kartoffelmarkt", Natascha Krötz über den Tagesausflug nach Bad Rehburg und Reinhard Pfennig über die Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Frankreich.
Winfried Schirm für den "Findungs-Ausschuss" für den neuen Vorstand erläuterte, dass durch das neue Vorstandsmodell gewährleistet sei, dass sich eine "breitere Spitze sowie viele Mitglieder aktiv an der Arbeit beteiligen können."
Ein wichtiger weiterer Tagesordnungspunkt befasste sich mit dem "Ausblick auf das Jahr 2014". Es wurden verschiedene Teams gebildet, um den Besuch der Franzosen über Himmelfahrt vorzubereiten. Für die Sarstedter Jugend-Fußballer der FSV hingegen ist ein Gegenbesuch in Frankreich zu organisieren. Und auch die Musiker der Partnerstädte haben vor allem die Sarstedter Chöre zu einem Gegen-Besuch zwischen September 2014 und Juni 2015 eingeladen. Weitere gemeinsame Aktivitäten werden die Teilnahme von Franzosen am Sarstedter "Kartoffelmarkt" in diesem Jahr, die von Sarstedtern beim Weihnachtsmarkt in Frankreich sowie zwei weitere Sport-Veranstaltungen sein: eine Teilnahme Sarstedter Langstreckenläufer wieder zum Stadtlauf in Gaillon und Aubevoye im September ist vorgesehen, die Sarstedter hoffen auf die Teilnahme von französischen Ausdauersportlern am 3. Advent beim Sarstedter Adventslauf.
Unter dem Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" dankte Gabi Neumann den Sponsoren des Partnerschaftskomitees: der Fleischerei Heimann in Ingeln/Oesselse, der Firma trinkgut, der VGH-Versicherung und dem Autohaus Kühle in Hildesheim.
Der neue Vorstand ist am 11. Februar zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen.

Vorstand Städtpartnerschaftskomitee