Hilfsnavigation


Stellenausschreibung

Wappen Sarstedt(Sarstedt)


Bei der Stadt Sarstedt ist zum 01.09.2024 eine Stelle als

Kassenleiter*in (m/w/d)

im Fachbereich 2 - Finanzen und Ordnung - neu zu besetzen.

Auf halber Strecke zwischen Hildesheim und der Landeshauptstadt Hannover liegt der Wohn- und Wirtschaftsstandort Sarstedt. Schön und ruhig gelegen an der Innerste, zwischen Seen und den Ausläufern des Leineberglands, aber mit viel Potenzial für ein aktives Leben. Sarstedt bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und die Infrastruktur ist mit Bahn, Bus und für PKW bestens ausgestattet.

Unsere Stadt befindet sich mitten in einem dynamischen und zukunftsorientierten Entwicklungsprozess. Durch leistungsfähige Verkehrswege, unternehmerfreundliche Politik und hohen Wohn- und Freizeitwert finden Unternehmen hier einen idealen Gewerbestandort und unsere ca. 20.000 Einwohner*innen einen attraktiven Wohnort.

Unser Angebot

  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum in einem engagierten Team
  • Eine umfassende Einarbeitung in die Arbeitsabläufe und Stelleninhalte
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (teilzeitgeeignet) mit einer Vergütung nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Wir kommen gerne mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch; die Bereitschaft zu Dienstzeiten auch an Nachmittagen wird vorausgesetzt.
  • Auszahlung einer Jahressonderzahlung und einer zusätzlichen Leistungsprämie
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (VBL) für Tarifbeschäftigte
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z. B. Hansefit und Dienstrad-Leasing)

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r bzw. Verwaltungswirt*in oder alternativ eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im kommunalen Haushalts- und Kassenwesen sowie finanz- und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Führungs- und Leitungserfahrungen sind von Vorteil
  • Ein sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie der kommunalen Finanzsoftware „proDoppik“ ist wünschenswert
  • Strukturierte, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Spaß am Umgang mit Zahlen und absolute Genauigkeit

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Leitung, Steuerung, Koordinierung und Organisation der Finanzbuchhaltung in der Funktion als Kassenleiter*in
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Sicherstellung und Überwachung der ordnungsgemäßen Aufgabenerledigung in der Finanzbuchhaltung
  • Überwachung und Prüfung kassenmäßiger Abschlüsse (Barkassen- und Tagesabschluss)
  • Überwachung und Betreuung sämtlicher Nebenkassen und Zahlstellen
  • Jahresabschlussarbeiten (Sicherstellung der für den Jahresabschluss erforderlichen Buchungen und Wertermittlungen, z. B. Sicherstellung der ordnungsgemäßen Bewertung offener Forderungen)
  • Erarbeitung von Strategien zur kurz-, mittel- und langfristigen Sicherung der Kassenmittel sowie Optimierung der Leistungsfähigkeit (Liquiditätsplanung und –sicherstellung)
  • Forderungsmanagement (Stundung, Niederschlagung und Erlass)
  • Geltendmachung von Forderungen im Rahmen von Insolvenzverfahren
  • Sonstige Amtshandlungen im Bereich der Vollstreckung, z. B. Zahlungsaufforderungen und Vereinbarung von Ratenzahlungen

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Fachbereichsleiter Herr Sven Janisch unter der Telefonnummer: 05066/805-75 oder per E-Mail: sven.janisch@sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bis zum 10. März 2024 unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Kassenleitung“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

 

----------------------------------------------------------------------------------------


Die Stadt Sarstedt sucht für die Kläranlage zur Verstärkung des

Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Elektroniker*in (m/w/d)

Auf halber Strecke zwischen Hildesheim und der Landeshauptstadt Hannover liegt der Wohn- und Wirtschaftsstandort Sarstedt. Schön und ruhig gelegen an der Innerste, zwischen Seen und den Ausläufern des Leineberglands, aber mit viel Potenzial für ein aktives Leben. Sarstedt bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und die Infrastruktur ist mit Bahn, Bus und für PKW bestens ausgestattet.

Unsere Stadt befindet sich mitten in einem dynamischen und zukunftsorientierten Entwicklungsprozess. Durch leistungsfähige Verkehrswege, unternehmerfreundliche Politik und hohen Wohn- und Freizeitwert finden Unternehmen hier einen idealen Gewerbestandort und unsere ca. 20.000 Einwohner*innen einen attraktiven Wohnort.

Unser Angebot

  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum in einem engagierten Team
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (teilzeitgeeignet) mit einer Vergütung nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Wir kommen gerne mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch; die Bereitschaft zu Dienstzeiten auch an Nachmittagen wird vorausgesetzt.
  • Auszahlung einer Jahressonderzahlung und einer zusätzlichen Leistungsprämie
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (VBL) für Tarifbeschäftigte
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z. B. Hansefit und Dienstrad-Leasing)

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker*in oder Elektroinstallateur*in,
  • Fachkenntnisse und Erfahrungen, vorzugsweise in den Richtungen Betriebstechnik/Automatisierung
  • Selbstständiges, verantwortungsbewusstes, kooperatives und zielgerichtetes Arbeiten
  • Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung auch im Bereich der Abwassertechnik

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Geräten
  • Instandhaltung und Pflege der bestehenden elektrischen Anlagen
  • Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Messungen/Überprüfungen an den elektrischen Geräten und Einrichtungen
  • Überwachung von Neuinstallationen von elektrischen Anlagen/Bauteilen
  • Selbstständige Fehlersuche und Instandhaltung
  • Unterstützung und Betreuung von Elektrofachfirmen
  • Nach Einweisung und Weiterbildung selbstständiges Arbeiten und Betreuung von Teilbereichen der Kläranlage

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne der Leiter der Kläranlage, Herr Ulf Praeger unter der Telefonnummer: 05066-7157 oder per E-Mail: klaeranlage@sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bis zum 10. März 2024 unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Elektroniker*in“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de


--------------------------------------------------------------------

 

Im Herzen der Stadt Sarstedt liegt das Innerstebad – ein ganzjährig

geöffnetes Hallen-Erlebnisbad mit einem Freibad für die Sommersaison.

Zur Verstärkung unseres Teams im Innerstebad suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Fachangestellte*n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Unser Angebot

  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum in einem selbstständigen und verantwortungsvollen Team
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • Auszahlung von Weihnachtsgeld und einer zusätzlichen Leistungsprämie
  • Eine betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (insbesondere Hansefit und Dienstrad-Leasing)

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Bäderbetriebe
  • Zeitliche Flexibilität sowie die Bereitschaft für die Arbeit im Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Belastbarkeit, Engagement und die Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • Freundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten im Umgang mit unseren Badegästen

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Betreuung und Beratung der Bade- und Saunagäste
  • Aufsicht in der Schwimmhalle sowie dem Freibad
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten im gesamten technischen Bereich
  • Erteilung von Schwimmunterricht
  • Durchführung von verschiedenen Aqua-Fitnesskursen
  • Betreuung der Sauna, Durchführung von Aufgüssen und diversen Events

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Betriebsleiter des Innerstebades, Herr Ewald Thielebürger, unter der Telefonnummer: 05066 69989-44. Informationen über unser Innerstebad finden Sie unter: https://innerstebad.sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Innerstebad - FAB“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de


-------------------------------------------------------------------------

 

Im Herzen der Stadt Sarstedt liegt das Innerstebad – ein ganzjährig

geöffnetes Hallen-Erlebnisbad mit einem Freibad für die Sommersaison.

Zur Verstärkung unseres Teams im Innerstebad suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Reinigungskräfte (m/w/d)

in Teilzeit mit 27 bzw. 34 Wochenstunden

mit zusätzlicher Urlaubs- und Krankheitsvertretung an der Kasse

Unser Angebot

  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Einen sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle (27-34 Wochenstunden) mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (für die Zeiten der Vertretung an der Kasse nach Entgeltgruppe 3)
  • Auszahlung von Weihnachtsgeld und einer zusätzlichen Leistungsprämie
  • Eine betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (insbesondere Hansefit und Dienstrad-Leasing)

Unsere Anforderungen

  • Zeitliche Flexibilität sowie die Bereitschaft für die Arbeit im Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Belastbarkeit, Engagement und die Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • Freundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten im Umgang mit unseren Badegästen

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Grund-, End- und Unterhaltungsreinigungen aller Bereiche im Bad unter Einhaltung der Vorgaben von Desinfektions- und Hygienevorschriften
  • Abwesenheitsvertretung der Kassenkräfte (insbesondere Empfang und Beratung der Bade- und Saunagäste, Kassiervorgänge inkl. Betreuung des Kassensystems)

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Betriebsleiter des Innerstebades, Herr Ewald Thielebürger, unter der Telefonnummer: 05066 69989-44. Informationen über unser Innerstebad finden Sie unter: https://innerstebad.sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen  unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Innerstebad - Reinigung“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

  

---------------------------------------------------------------

Im Herzen der Stadt Sarstedt liegt das Innerstebad – ein ganzjährig

geöffnetes Hallen-Erlebnisbad mit einem Freibad für die Sommersaison.

Zur Verstärkung unseres Teams im Innerstebad suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Fachangestellte*n für Bäderbetriebe (m/w/d)

in Teilzeit mit 20 Wochenstunden

Unser Angebot

  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum in einem selbstständigen und verantwortungsvollen Team
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle (20 Wochenstunden) mit einer Vergütung nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • Auszahlung von Weihnachtsgeld und einer zusätzlichen Leistungsprämie
  • Eine betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (insbesondere Hansefit und Dienstrad-Leasing)

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Bäderbetriebe
  • Zeitliche Flexibilität sowie die Bereitschaft für die Arbeit im Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Belastbarkeit, Engagement und die Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • Freundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten im Umgang mit unseren Badegästen

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Betreuung und Beratung der Bade- und Saunagäste
  • Aufsicht in der Schwimmhalle sowie dem Freibad
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten im gesamten technischen Bereich
  • Erteilung von Schwimmunterricht
  • Durchführung von verschiedenen Aqua-Fitnesskursen
  • Betreuung der Sauna, Durchführung von Aufgüssen und diversen Events

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Betriebsleiter des Innerstebades, Herr Ewald Thielebürger, unter der Telefonnummer: 05066 69989-44. Informationen über unser Innerstebad finden Sie unter: https://innerstebad.sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Innerstebad - FAB“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

--------------------------------------------------------------------


Die Stadt Sarstedt sucht zum 01.03.2024 eine

 pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit mit 32,5 Wochenstunden

für die Kindertagesstätte Stadtmäuse. Die Stelle ist unbefristet. Der Einsatz ist in der Ganztagsgruppe im Kindergarten geplant.

Die Kindertagesstätte Stadtmäuse ist eine viergruppige Einrichtung mit einer Krippen- und drei Kindergartengruppen, in der insgesamt 87 Kinder betreut werden.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen. Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass auch bei einer Teilzeitbeschäftigung ein Einsatz in den Nachmittagsstunden erforderlich ist.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie an die Stadt Sarstedt, Frau Wallbaum, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt oder per E-Mail im PDF-Format an claudia.wallbaum@sarstedt.de.

 

--------------------------------------------------------------------

 

 

Bei der Stadt Sarstedt ist zum 01.05.2024 eine Stelle als

Sachbearbeiter*in Bauverwaltung (m/w/d)

im Fachbereich 3 - Planen und Bauen - neu zu besetzen.

Auf halber Strecke zwischen Hildesheim und der Landeshauptstadt Hannover liegt der Wohn- und Wirtschaftsstandort Sarstedt. Schön und ruhig gelegen an der Innerste, zwischen Seen und den Ausläufern des Leineberglands, aber mit viel Potenzial für ein aktives Leben. Sarstedt bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und die Infrastruktur ist mit Bahn, Bus und für PKW bestens ausgestattet.

Unsere Stadt befindet sich mitten in einem dynamischen und zukunftsorientierten Entwicklungsprozess. Durch leistungsfähige Verkehrswege, unternehmerfreundliche Politik und hohen Wohn- und Freizeitwert finden Unternehmen hier einen idealen Gewerbestandort und unsere ca. 20.000 Einwohner*innen einen attraktiven Wohnort.

Unser Angebot

  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum in einem engagierten Team
  • Eine umfassende Einarbeitung in die Arbeitsabläufe und Stelleninhalte
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (teilzeitgeeignet) mit einer Vergütung nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Wir kommen gerne mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch; die Bereitschaft zu Dienstzeiten auch an Nachmittagen wird vorausgesetzt.
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL) für Tarifbeschäftigte
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (Hansefit und Dienstrad-Leasing)

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r bzw. Verwaltungswirt*in oder alternativ eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  • Strukturierte, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Ausdruckfähigkeit in Wort und Schrift sowie Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit MS-Office-Produkten

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Bearbeitung von Entwässerungsgenehmigungen und Regenwassergebühren
  • Erstellung von Anordnungen und Rechnungen sowie Kontenabgleichung
  • Bearbeitung von Unfallschäden
  • Verwaltung von Bürgschaften
  • Bearbeitung von Vorkaufsrechten
  • Betreuung des Fachbereichsarchivs sowie Aktenverwaltung und Digitalisierung von Hausakten
  • Vertretung im Bereich Vermietung und Verwaltung der Dorfgemeinschaftshäuser
  • Unterstützung der Fachbereichsleitung bei der Vorbereitung und Durchführung von Gremiensitzungen

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Fachbereichsleiter Herr Rembert Andermann unter der Telefonnummer: 05066/805-53 oder per E-Mail: rembert.andermann@sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bis zum 11. Februar 2024 unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „SB Bauverwaltung“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

 

----------------------------------------------------------------------

 

Bei der Stadt Sarstedt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter*in Ordnungswesen (m/w/d)

neu zu besetzen.

Auf halber Strecke zwischen Hildesheim und der Landeshauptstadt Hannover liegt der Wohn- und Wirtschaftsstandort Sarstedt. Schön und ruhig gelegen an der Innerste, zwischen Seen und den Ausläufern des Leineberglands, aber mit viel Potenzial für ein aktives Leben. Sarstedt bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und die Infrastruktur ist mit Bahn, Bus und für PKW bestens ausgestattet.

Unsere Stadt befindet sich mitten in einem dynamischen und zukunftsorientierten Entwicklungsprozess. Durch leistungsfähige Verkehrswege, unternehmerfreundliche Politik und hohen Wohn- und Freizeitwert finden Unternehmen hier einen idealen Gewerbestandort und unsere ca. 20.000 Einwohner*innen einen attraktiven Wohnort.

Unser Angebot

  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum in einem engagierten Team
  • Eine umfassende Einarbeitung in die Arbeitsabläufe und Stelleninhalte
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (teilzeitgeeignet) mit einer Vergütung nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Wir kommen gerne mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL) für Tarifbeschäftigte
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (Hansefit und Dienstrad-Leasing)

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r oder Verwaltungswirt*in
  • Eine motivierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hoher Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • Besitz der Fahrerlaubnisklasse B
  • Eine ausgeprägte Auffassungsgabe sowie kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungssicherheit
  • Flexibilität und Durchsetzungsfähigkeit

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Bearbeitung von Bußgeldverfahren
  • Kontrolle des Stadtgebietes und der Ortsteile
  • Durchführung ordnungsbehördlicher Maßnahmen, insbesondere Feststellung von Verstößen gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Einleitung von Maßnahmen zur Gefahrenabwehr
  • Bearbeitung von Obdachlosenangelegenheiten
  • Bearbeitung von Angelegenheiten des Straßenverkehrsrechts, insbesondere im Bereich der Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs
  • Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich der zentralen Geschäftsbuchhaltung

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Fachbereichsleiter Herr Sven Janisch unter der Telefonnummer: 05066/805-75 oder per E-Mail: sven.janisch@sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „SB Ordnungswesen“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de


--------------------------------------------------------------------------


Für die Nachmittagsbetreuung im Rahmen der Ganztagsgrundschule suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine pädagogische Mitarbeiter/-in (m/w/d) als Springkraft auf Abruf (m/w/d). Ihre Arbeitseinsätze gestalten sich nach Bedarf und flexibel von Montag bis Freitag in den Zeiten von 12.00 - 16.00 Uhr.

Wir suchen Mitarbeiter/-innen, die Freude im Umgang mit Kindern haben. Vorkenntnisse sind wünschenswert. Auch die Bewerbungen von Studenten*innen sind willkommen.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen. Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD.

Bewerbungen bitte an die Grundschule Kastanienhof, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 16, z. H. Frau Götze, 31157 Sarstedt oder per E-Mail an gts-kastanienhof@sarstedt.de


--------------------------------------------------------------------------


Die Stadt Sarstedt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Raumpfleger*innen (m/w/d)

zur Unterstützung des Reinigungsteams im Innerstebad mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 27 bzw. 29 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne der Leiter unseres Innerstebades  - Herr Thielebürger - unter der Telefonnummer: 05066 69989-44.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf die Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

     

-------------------------------------------------------------------------------------------------

   

Bei der Stadt Sarstedt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Straßenbauer/in / Pflasterer/in / Steinsetzer/in (m/w/d)

in Vollzeit neu zu besetzen.

Auf halber Strecke zwischen Hildesheim und der Landeshauptstadt Hannover liegt der Wohn- und Wirtschaftsstandort Sarstedt. Schön und ruhig gelegen an der Innerste, zwischen Seen und den Ausläufern des Leineberglands, aber mit viel Potenzial für ein aktives Leben. Sarstedt bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und die Infrastruktur ist mit Bahn, Bus und für PKW bestens ausgestattet.

Der städtische Bauhof ist 2015 neu im Gewerbegebiet Im Kirchenfelde errichtet worden. In der Sommersaison sind rd. 40 Kolleginnen und Kollegen mit Grünpflege, Instandhaltungsarbeiten und allen weiteren anfallenden Arbeiten im Stadtgebiet unterwegs. Dazu kommt im Winter der zusätzliche Einsatz im Räum- und Streudienst.

Unser Angebot

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 5 TVöD entsprechend der persönlichen und beruflichen Qualifikationen
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Dienstrad-Leasing

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Straßenbauer/in oder vergleichbar
  • Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie körperliche Belastbarkeit
  • Bürgerorientiertes Engagement und die Fähigkeit sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Akzeptanz von flexiblen Arbeitszeiten auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Führerscheinklasse B, C1E, Erfahrung mit branchenüblichen Baumaschinen

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Baustellen einrichten und absichern
  • Unterbauarbeiten ausführen
  • Zaun- und Wegebau
  • Oberflächenwiederherstellung jeglicher Art außer Asphalt/Beton
  • Pflasterungen, Plattierungen und Randeinfassungen herstellen
  • Böschungen sichern und bepflastern
  • Baumaschinen und -geräte für den Pflasterbau bedienen
  • Unterstützung bei Grünpflege- und Unterhaltungsarbeiten
  • Winterdienst
  • Unterhaltung von Fahrzeugen und Maschinen
  • Allgemeine Bauhoftätigkeiten

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Fachbereichsleiter Herr Rembert Andermann unter der Telefonnummer: 05066/805-53 oder per E-Mail: rembert.andermann@sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Straßenbauer/in“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

 

 ----------------------------------------------------------------------------

  

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Gärtner*innen bzw. Garten- und Landschaftsbauer*innen (m/w/d)

Unser Angebot

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 5 TVöD VKA entsprechend der persönlichen und beruflichen Qualifikationen
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gärtner*in/Staudengärtner*in bzw. als Gärtner*in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie körperliche Belastbarkeit
  • Bürgerorientiertes Engagement und die Fähigkeit sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu arbeiten
  • Erfahrung als Maschinenführer*in (Radlader, Traktor, Mulchmäher)
  • Führerscheinklasse B ist wünschenswert

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Pflege und Unterhaltung der städtischen Grünanlagen, Liegenschaften, Friedhöfe
  • Unterhaltung und Pflege von Straßen, Wegen und Plätzen sowie Spiel- und Freizeitflächen
  • Unterstützung bei allgemeinen Bauhofarbeiten
  • Winterdienst und Rufbereitschaft
  • Unterhaltung von Fahrzeugen, Maschinen und Geräten

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Fachbereichsleiter Herr Rembert Andermann unter der Telefonnummer: 05066/805-53 oder per E-Mail: rembert.andermann@sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Gärtner*in“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

    

-----------------------------------------------------------------------------

   

Bei der Stadt Sarstedt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Staatlich geprüfte*r Techniker*in (m/w/d)
der Fachrichtung Bautechnik (Tiefbau)

neu zu besetzen.

Auf halber Strecke zwischen Hildesheim und der Landeshauptstadt Hannover liegt der Wohn- und Wirtschaftsstandort Sarstedt. Schön und ruhig gelegen an der Innerste, zwischen Seen und den Ausläufern des Leineberglands, aber mit viel Potenzial für ein aktives Leben. Sarstedt bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und die Infrastruktur ist mit Bahn, Bus und für PKW bestens ausgestattet.

Unsere Stadt befindet sich mitten in einem dynamischen und zukunftsorientierten Entwicklungsprozess. Durch leistungsfähige Verkehrswege, unternehmerfreundliche Politik und hohen Wohn- und Freizeitwert finden Unternehmen hier einen idealen Gewerbestandort und unsere ca. 19.500 Einwohner*innen einen attraktiven Wohnort.

Unser Angebot

  • Eine freundliche, wertschätzende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum
  • Einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (VBL) für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte*r Techniker*in der Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Tiefbau oder eine vergleichbare Qualifikation (z. B. Bachelor Bauingenieurwesen)
  • Möglichst Berufserfahrung in Bauleitung, Planung, Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen
  • Kenntnisse der VOB und des Vergaberechts sind erwünscht
  • Methodische, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Führerschein Klasse B/Nutzung des Privatfahrzeuges für dienstliche Zwecke

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere:

  • Betreuung und Überwachung von gemeindlichen Kanal- und Straßenbaumaßnahmen
  • Selbständige Organisation und Koordination kleinerer Maßnahmen, die nicht über Ingenieurbüros abgewickelt werden, einschließlich Durchführung dazu ggf. erforderlicher Ausschreibungen
  • Vertretung der Bauherreninteressen gegenüber Ingenieurbüros und beauftragten Unternehmen
  • Technische Mitwirkung bei Entwässerungsanträgen
  • Ausschreibung und Überwachung der Jahresverträge für die Kanal- und Straßenunterhaltung
  • Budgetüberwachung

Eine andere Zuordnung von Aufgaben behalten wir uns vor.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Fachbereichsleiter Herr Rembert Andermann unter der Telefonnummer: 05066/805-53 oder per E-Mail: rembert.andermann@sarstedt.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter der Adresse:

Stadt Sarstedt
Stichwort „Tiefbau“
Steinstraße 22
31157 Sarstedt.

Gerne auch per E-Mail an: rathaus@sarstedt.de

     

-----------------------------------------------------------------------------

         

Die Stadt Sarstedt sucht Reinigungskräfte (w/m/d) zur Aushilfe für Urlaubs- und Krankheitsvertretungen in verschiedenen Einrichtungen der Stadt Sarstedt.

Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die

Stadt Sarstedt, Fachbereich 1, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt oder rathaus@sarstedt.de

   

------------------------------------------------------------------------------

 


01.11.2019