Hilfsnavigation

Stellenausschreibung

Wappen Sarstedt(Sarstedt) Die Stadt Sarstedt sucht zur Verstärkung des Teams des Bauamtes zum 01.01.2019 eine/-n Bautechniker/-in Fachrichtung Tiefbau

Ihre Aufgabenschwerpunkte bei uns:
• Betreuung und Überwachung von gemeindlichen Baumaßnahmen mit dem Schwerpunkt Tiefbau von der Planung über die Ausschreibung, Vergabe, Baudurchführung und Abnahme bis zur Endabrechnung und Gewährleistungsabnahme.
• Technische Beratung bei Bauanträgen und Beratung von Bauherren
• Ausschreibung und Überwachung der Jahresverträge für die Straßenunterhaltung
• Abwicklung von Schäden am gemeindlichen Straßeneinrichtungen
• Bearbeitung von Entwässerungsanträgen

Wir erwarten von Ihnen:
• Abgeschlossene Ausbildung als Techniker/-in der Fachrichtung Tiefbau oder eine vergleichbare Qualifikation
• Möglichst Berufserfahrung in Bauleitung, Planung, Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen
• Kenntnisse der VOB und des Vergaberechts
• Methodische, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
• Eigeninitiative, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement
• Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
• Führerschein Klasse B/Nutzung des Privatfahrzeuges für dienstliche Zwecke

Wir bieten Ihnen:
• Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld
• Unbefristete Einstellung in Vollzeit, Vergütung nach dem TVöD (EG 9a), gleitende Arbeitszeit
• Gewährung der üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.11.2018 an die Stadt Sarstedt, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt oder per E-Mail im PDF-Format an rathaus@sarstedt.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs 3, Herr Rembert Andermann, gerne zur Verfügung Tel.: 05066 805-53.

 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Mitarbeiter/-in für die Überwachung des ruhenden Verkehrs in Teilzeit (20 Wochenstunden)

Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach dem TVöD Entgeltgruppe 4. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Das Aufgabengebiet umfasst:
- die Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs und das Feststellen und Ahnden von Ordnungswidrigkeiten im gesamten Amtsbereich der Stadt Sarstedt
- die allgemeine Kontrolle der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

Voraussetzungen:
- Bereitschaft und gesundheitliche Eignung zur Außendiensttätigkeit
- Flexibilität in der Arbeitszeit (auch abends und an Wochenenden)
- Besitz des Führerscheins Klasse B
- Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.10.2018 an die Stadt Sarstedt, Fachbereich 1, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt oder rathaus@sarstedt.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Beulen unter 05066 805-75 zur Verfügung.
 

 
 

Für die Kindertagesstätte Stadtmäuse suchen wir zu sofort eine/-n Erzieher/-in in Vollzeit als stellvertretende Einrichtungsleitung mit 10 Stunden Leitungsfreistellung.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 13 TVöD. Die Stelle ist aufgrund von Mutterschutz und Elternzeit befristet.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Die Kindertagesstätte Stadtmäuse ist eine viergruppige Einrichtung mit drei Kindergarten- und einer Krippengruppe in der insgesamt 87 Kinder betreut werden.

Bewerbungen bitte bis zum 20. Oktober 2018 an die Stadt Sarstedt, Frau Wallbaum, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt oder als PDF-Datei per E-Mail an claudia.wallbaum@sarstedt.de.

 
 
 

Bei der Stadt Sarstedt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Leitung des Fachbereichs 1 inkl. der allgemeinen Vertretung der Bürgermeisterin zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte des Fachbereichs 1:

• Personal, Organisation, zentrale Dienste
• Innere und kommunalverfassungsrechtliche Angelegenheiten
• Familienservice-Büro und Grundschulen
• Jugendpflege
• Sport und Kultur
• Innerstebad
• Brandschutz

Neben der Fachbereichsleitung soll der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber die allgemeine Vertretung der Bürgermeisterin übertragen werden.

Voraussetzungen:

• Mindestens Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (eh. gehobener allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst)
• Möglichst mehrjährige Erfahrung in einer Kommunalverwaltung in der Leitungsebene
• Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und hohe Belastbarkeit
• Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit
• Wohnsitznahme in Sarstedt ist wünschenswert

Je nach persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Einstellung bis zur Besoldungsgruppe A 13. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit eines Aufstiegs nach A14 entsprechend
§ 12 Abs. 2 NLVO. Für die allgemeine Vertretung der Bürgermeisterin wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Wenn Sie bereit sind, mit großem persönlichem Einsatz in dieser besonderen Funktion mit den städtischen Gremien, der Bürgermeisterin und der Verwaltung zu arbeiten, dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 13. Oktober 2018 unter folgender Adresse:
Stadt Sarstedt, Frau Bürgermeisterin Brennecke, persönlich, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt.
Für Rückfragen steht die Bürgermeisterin unter 05066 805-21 zur Verfügung.

 
 
 

Für die zweigruppige Krippe Edith-Weyde-Straße suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung.

Die Stelle ist aufgrund von Mutterschutz und Elternzeit befristet.

Wir erwarten von Ihnen:
 
• ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
• vorzugsweise mit einer Weiterbildung im Bereich "Leitung" für Kindertagesstätten
• Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft sowie in der Arbeit mit Kindern von 1 bis 3 Jahren
• fundiertes pädagogisches Fachwissen
• Leitungskompetenz und -erfahrung
• Sicherstellung des Bildungs- und Erziehungsauftrages
• Umsetzung der pädagogischen Konzeption
• Kenntnisse in Betriebsführung und Organisation
• die Fähigkeit, Teammitglieder kooperativ zu führen und zu fördern sowie die Einrichtung zu-kunftsorientiert konzeptionell weiterzuentwickeln
• Ausbildungs- und Beratungskompetenz
• Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit
• Zuverlässigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft
• Einfühlungsvermögen. Gewissenhaftigkeit und eine selbständige Arbeitsweise
• eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit Eltern, Team und Träger
• sicherer Umgang mit MS-Office

Wir bieten Ihnen:

• eine Vergütung nach Entgeltgruppe S 9 TVöD
• gute Fortbildungsmöglichkeiten und fachliche Beratung

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Bewerbungen bitte bis zum 15. Oktober 2018 an die Stadt Sarstedt, Frau Wallbaum, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt oder als PDF-Datei per E-Mail an claudia.wallbaum@sarstedt.de.
 
 
 

Die Stadt Sarstedt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Reinigungskräfte zur Aushilfe für Krankheits- und Urlaubsvertretung in verschiedenen Einrichtungen der Stadt Sarstedt.
Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen. Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD.
Bewerbungen bitte an die Stadt Sarstedt, Steinstraße 22, 31157 Sarstedt.