Hilfsnavigation




"Ein Segen für Sie" - Heike Brennecke empfängt Sternsinger am Rathaus. 08.01.2021


Wappen Sarstedt(Sarstedt) Unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften hat heute Morgen die Bürgermeisterin Heike Brennecke die Sternsinger am Rathaus empfangen. Aufgrund der aktuellen Situation waren die Sternsinger nur im kleinen Kreis zu Besuch. Vor Ort sangen sie das Sternsingerlied, spendeten den Segen und verteilten den Aufkleber mit der Segensformel 20*C+M-B+21 (Christus mansionem benedicat – Christus, segne dieses Haus). Ute Köhler, Gemeindereferentin der katholischen Heilig-Geist-Kirche, begleitete die Sternsinger an der Gitarre.

Zum Abschluss bedankte sich Heike Brennecke ganz herzlich für den Besuch und überreichte eine Spende. Die Sternsingeraktion unterstützt Hilfsprojekte für Kinder in der Ukraine, aber auch in über 1.000 Projekten weltweit, viele davon in Afrika, Asien und Lateinamerika. „Die Spenden für das Kinderhilfswerk werden zurzeit noch dringender benötigt als in den vergangenen Jahren,“ so Ute Köhler.

Die Sternsinger Caspar, Melchior und Balthasar sind heute und morgen (8. und 9. Januar) an öffentlichen Plätzen in Sarstedt und in den Ortsteilen anzutreffen und verteilen dort auch die Aufkleber mit der Segensformel. Ausführliche Informationen dazu sind unter www.heilig-geist-kirche.de zu finden.

Bild 1 - Sternsinger in Sarstedt, 8.1.2021

Bild 2 - Sternsinger in Sarstedt, 8.1.2021


Bild 1: Familie Döring mit Ute Köhler. © Stadt Sarstedt.

Bild 2: Heike Brennecke, Ute Köhler, Familie Döring (von links). © Stadt Sarstedt.


Pressekontakt: 

Andrea Satli

Telefon: 05066 805-23, E-Mail: Andrea.Satli@sarstedt.de